Wenn Du einen Apfel hast und teilst ihn mit einem anderen, hat jeder einen halben Apfel.

Wenn Du eine Idee hast und teilst sie mit einem anderen, hat jeder eine Idee.

 

Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP e. V.)

Langgasse 38-40
D-65183 Wiesbaden
Tel: (0611) 34 11 675
dgppatpositum.org

 

World Association for Positive Psychotherapy

World Association of Positive Psychotherapy e.V. (WAPP)

Die Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP)

Die (DGPP e.V.) ist die offizielle deutsche Dachorganisation der Methode der Positiven Psychotherapie nach Professor Nossrat Peseschkian.  Sie wurde 1977 von ihm begründet. Professor Nossrat Peseschkian war jahrelang Vorsitzender der DGPP und war seit 2002 bis zu seinem Tod im April 2010 Ehrenvorsitzender der Gesellschaft.

Bericht der Sommerakademie der DGPP vom 10. - 13. Juni 2015.

Sommerakademie der DGPP vom 10. bis 13. Juni 2015

Vom 10. bis 13. Juni 2015 fand die erste Sommerakademie der DGPP in einer Tagungsstätte in Attendorn (Sauerland) statt. Knapp 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertieften sich dreieinhalb Tage in psychodynamische und transkulturelle Fragestellungen der Positiven Psychotherapie in den Anwendungskontexten Psychotherapie und Beratung.

Als Dozenten waren im Einsatz: Dr. Wolfgang Hönmann, Gabriele Hum, Präsidentin der Rumänischen Gesellschaft für Positive Psychotherapie, Dr. Sheyda Rafat und Arno Remmers, ärztlicher Psychotherapeut. An dieser Stelle dankt die DGPP nochmals für dieses Engagement und die hervorragende Qualität der Beiträge. Darüber hinaus gab es Raum für verschiedene interaktive Arbeitsphasen, in denen die Teilnehmer einzelne Aspekte selbständig vertieften.

Folgende Themen bildeten die Schwerpunkte des Programms:

  • Spezielle Methoden für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Positiven  Psychotherapie
  • Psychodynamische Grundannahmen und ihr Bezug zur Positiven Psychotherapie
  • WIPPF (als Instrument der Methode): Geschichte, Entwicklung, Konzeption (Konflikte) und interkulturelle Anwendung. Weiterentwicklung des  WIPPF (WIPPF 2.0)
  • Identität, Zukunft, Ideen u. neue Entwicklungen der Positiven Psychotherapie
  • Supervision in verschiedenen Settings/Kontexten
  • The use of positive and transcultural psychotherapy in Romania exemplified by different diseases/symptoms

Die Tagung wurde durch ein schönes soziales Rahmenprogramm mit einer Bootsfahrt und einem Grillabend im frühsommerlichen Sauerland abgerundet. Die Atmosphäre während der Sommerakademie war angenehm, inspirierend und motivierend, und so blickt die DGPP schon jetzt mit Vorfreude auf die 2. Auflage der Veranstaltung im nächsten Jahr.

Die Ziele der (DGPP e.V.)

  • Pflege, Weiterentwicklung und Verbreitung der Positiven und transkulturellen Psychotherapie in Versorgung, Ausbildung, Forschung und Lehre
  • Förderung von Psychotherapeuten und Wissenschaftlern im In- und Ausland mit den Schwerpunkten Osteuropa, Asien und Südamerika
  • Aufbauhilfe für Zentren der Positiven Psychotherapie und Familientherapie im Ausland
  • Durchführung von Kongressen, Tagungen und Seminaren
  • Vermittlung von Therapeuten, die mit der Methode der Positiven Psychotherapie arbeiten

Die DGPP arbeitet eng mit ihren Schwesterorganisationen zusammen.

 

Die DGPP ist assoziiertes Mitglied in folgenden Dachverbänden:

  • AÄGP Allgemeine Ärztliche Gesellschaft für Psychotherapie (seit 2005 fusioniert mit der DGMP Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie)
  • DFT Deutsche Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • DVP Deutscher Dachverband für Psychotherapie
  • EAP Europäischer Verband für Psychotherapie
  • WCP Weltverband für Psychotherapie

Mitglieder der DGPP genießen Vorzugskonditionen bei den o.g. Verbänden.

AKTUELLES & TERMINE

Einführungsseminar in die Kunst der Beratung 12.11.2016

Einführungsseminar in die Kunst der Beratung 12.11.2016

Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater 2017

Anmeldung ist schon möglich!

Mehr Information zur Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater gibt es hier.


DGPP-Newsletter 28, Dezember 2015 u. Januar 2016
DGPP-Newsletter 28, Dezember 2015 u. Januar 2016

Intranet


Zum DGPP-Online-Register / Intranet! Melden Sie sich einfach an!

mehr...



Paritätischen Akademie NRW: Seminare und Zertifikatskurse zur Positiven Beratung im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung 2015

mehr...